„Cheryl’s Café“ wird „her Café“

Zwei Monate war es geschlossen, jetzt ist es wieder geöffnet – das ehemalige Café von Schauspielerin Cheryl Shepard in Lindenau. Neue Betreiberin ist Jenny Saborowski, die vor einem Jahr schon beim Ausbau wesentlich mitgeholfen hat.

Das ehemalige Café von Schauspielerin Cheryl Shepard in der Zschocherschen/Ecke Lützner Straße in Lindenau ist wieder geöffnet. Vor Ostern hatte die 50-Jährige über Nacht ihre Rolle als Gastwirtin an den Nagel gehängt, da sie eine Serien-Hauptrolle in Lüneburg („Rote Rosen“) bekommen hatte. Als die jetzige neue Betreiberin Jenny Saborowski hörte, dass das Café geschlossen ist, ging sie zum Hauseigentümer und bot an, es zu übernehmen: „Ich wollte nicht, dass da irgendeine Kneipe draus wird.“ Schließlich ist es auch ihr Baby – die Malerin und Lackiererin war vor einem Jahr mit ihrer Firma auf der Baustelle tätig und half der Künstlerin kräftig beim Ausbau. Nach eigener Aussage hat sie Wände und Fußboden gemalert, Treppe sowie Fenster- und Türrahmen lasiert, die Sitzbank gebaut.

Nachdem alle Behördengänge absolviert sind und auch der Freisitz genehmigt wurde, freut sich die 30-Jährige, dass sie nun endlich selbst richtig loslegen kann. Ihren alten Beruf auf dem Bau hat sie nun ihrerseits an den Nagel gehängt, um den beruflichen Neustart in der Gastronomie zu wagen. Den Namen „Cheryl’s Café“ an der Hauswand hat sie so weit übermalt, dass „her Café“ übrig geblieben ist – damit sind die Gäste gemeint. Außerdem hat sie eine Kindersitzecke neu eingerichtet. Die Kuchen bäckt nach wie vor Yvonne Werner, die als selbstständige Kuchenfee auch noch für zwei weitere Leipziger Cafés im Einsatz ist. Facebook-Präsenz und Webseite sind gerade in Arbeit.

Schauspielerin und Wahlleipzigerin Cheryl Shepard hatte das Café erst im Juli 2015 eröffnet. Es sollte ihr neues berufliches Standbein werden, nachdem sie ihre Rolle als Doktor Elena Eichhorn in der ARD-Arztserie „In aller Freundschaft“ nach fast zwölf Jahren verloren hatte. Parallel dazu bewarb sie sich um neue Rollen. Anfang 2016 bekam sie die Zusage für ein zehnmonatiges Engagement bei „Rote Rosen“. Von ihrem ursprünglichen Plan, das Café trotzdem weiterzuführen und die Verantwortung an die Mitarbeiter zu übergeben, nahm sie dann doch wieder Abstand. Begründung: Die teils von weit her anreisenden Fans sollten nicht enttäuscht werden. „Ein Café mit klarem konzeptuellem Fokus auf der Person Cheryl Shepard verliert seinen Sinn, wenn diese kaum noch anwesend sein kann“, teilte die Darstellerin anlässlich der Schließung mit.

Kontakt: 0157-71435359, Öffnungszeiten: Di. bis Do. 10-18 Uhr, Fr. und Sa. 10-19 Uhr, So. 13-19 Uhr, Mo. Ruhetag

Kerstin Decker, LVZ vom 25.05.16

Kochköpfe

Orient trifft Okzident

Es ist schön, es ist gemütlich, es ist anders: Seit dem 29. Februar trifft im Café MundSwerk der Orient den Okzident. So lässt sich das kleine Café trefflich beschreiben. Dieses Motto ...

Kräuterhexe zu Gast bei der LVZ

Am 18. März 2016 war die als "Kräuterhexe" bekannte MDR-TV-Köchin Grit Nitzsche zu Gast bei der Leipziger Volkszeitung. In der LVZ-Showküche hat sie live einige der besten Rezepte aus ...

Showmangroup gewinnt den Goldenen Grill

Am 16. Januar 2016 wurde auf dem Leipziger Marktplatz gegrillt was das Zeug hielt: 100 wintererprobte Teams wetteiferten zum sechsten Mal um die begehrten Titel " Bestes Grillteam", "A...

Das große Knabbern

Klein und possierlich sind sie anzuschauen, die Heuschrecken, Grillen und Schwarzkäferlarven, die ab 13. Januar 2016 bei den „Dias de Insectos“ im Restaurant „Espitas“ auf die Teller k...

Deutscher Bürgerpreis: Vater des Musikpavillons unter den Top 10

Bundesweiter Achtungserfolg für den Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park in Leipzig: Beim Wettbewerb um den am Mittwoch in Berlin verliehenen Deutschen Bürgerpreis kam der Vater des Musi...

Alte Leipziger Wirte suchen die Supergans

Seit 18 Jahren treffen sich Wirte und Küchenchefs aus Leipziger Traditionslokalen immer im Oktober zur gemeinsamen Gänseverkostung.

Das besondere Genussfestival

Das besondere Genießerfestival "Leipzig genießt" lädt vom 29. Oktober bis 8. November 2015 zum Verweilen, Verkosten und vielen kulinarischen Highlights ein. Die fünfte Auflage lockt mi...

Heiß, scharf und schokoladig: Glücklichmacher für jedermann

Gute Nachrichten für alle Kaffeesachsen: Es gibt sie, die Alternative für literweise Koffeingetränke am Morgen und Herzrasen nach der dritten Tasse! Trinkschokolade mit Guarana, einem ...

Es ist angerichtet: Grillfest in der Seeperle

Apré-Sommerfeeling gibt's im Seepark Auenhain am 25. September, ab 17.30 Uhr! Gefeiert wird Erntedank am Markkleeberger See und das Ende der diesjährigen Freiluftsaison im Restaurant S...

Meine Favoriten

Meine Favoriten
Hier finden Sie Ihre Lieblingsorte. Klicken Sie auf `+ Meine Favoriten`, um ein ausgewähltes Objekt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Dafür müssen Sie als User angemeldet und eingeloggt sein.

Anzeige

Finerio-Guide

Leipzig und der Sonntagsbrunch

Finerio-Guide

Brust oder Keule: Gänsezeit bei finerio

Finerio-Guide

Anzeige

Empfehlungen

DEHOGA Leipzig

DEHOGA Leipzig

Rosa-Luxemburg-Straße 23-25, Leipzig

Region wechseln
 
[